Mit der VHS in Paris auf großer Entdeckungstour

Merzig. In Zusammenarbeit mit Comet Tours bietet die Volkshochschule Merzig Anfang Juni eine dreitägige Zugreise nach Paris an. Los geht's am Samstag, 5. Juni. Die Hinreise erfolgt in 110 Minuten mit dem ICE ab Saarbrücken zum Pariser Gare de l'Est, dem das Drei-Sterne-Quartier Holiday Inn direkt gegenüber liegt. Die französische Metropole wird zu Fuß und mit der Metro erforscht

 Sehenwert: der Louvre. Foto: SZ

Sehenwert: der Louvre. Foto: SZ

Merzig. In Zusammenarbeit mit Comet Tours bietet die Volkshochschule Merzig Anfang Juni eine dreitägige Zugreise nach Paris an. Los geht's am Samstag, 5. Juni. Die Hinreise erfolgt in 110 Minuten mit dem ICE ab Saarbrücken zum Pariser Gare de l'Est, dem das Drei-Sterne-Quartier Holiday Inn direkt gegenüber liegt. Die französische Metropole wird zu Fuß und mit der Metro erforscht. Auf dem facettenreichen Erkundungsprogramm stehen unter anderem der Invaliden-Dom mit dem Grabmal Napoleons, Montparnasse, ein abendlicher Bummel durch das Marais-Viertel, eine Innenbesichtigung der Opéra National und das Kaufhaus Lafayette. Als besonderes Highlight ist eine Fahrt nach Versailles zum Schloss Louis XIV. geplant, inklusive einer speziellen Führung "hinter die Kulissen". Fachkundige Reiseleitung durch Franz-Peter Koßmann ab Saarbrücken. Im Reisepreis von 379 Euro sind die Bahnfahrten, zwei Übernachtungen mit Frühstücksbüffet und eine Schifffahrt enthalten. redAnmeldung bis Mitte Mai unter Telefon (0 68 61) 82 91 00.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort