Mit der Lok von Luxemburg nach Perl

Perl · Mit Volldampf auf der Obermoselstrecke, das ist am Sonntag, 20. Oktober, möglich: Der luxemburgische Trägerverein „5519 asbl“ bietet an diesem Tag Fahrten mit dem Musel-Nostalgie-Express von Luxemburg nach Perl, der gezogen wird von der historischen CFL-Dampflok 5519.

 Die historische CFL-Dampflok 5519 ist mittlereile 65 Jahre alt. Foto: Verein

Die historische CFL-Dampflok 5519 ist mittlereile 65 Jahre alt. Foto: Verein

Foto: Verein

Die 65 Jahre alte Lok wurde durch die Initiative des Trägervereins restauriert und 1992 wieder in Betrieb genommen - 28 Jahre nach dem Ende des regulären Dampflokbetriebs im luxemburgischen Schienennetz.

Auf der Fahrt am Sonntag lernen die Passagiere die landschaftlich reizvolle Obermosel-Region kennen. Nach der Ankunft in Perl haben die Mitreisenden die Möglichkeit, das Volksfest "Hunnefeier" im benachbarten Schengen zu besuchen. Es werden drei verschiedene Reisevarianten für diese exklusive Dampf-Schiffs-Reise mit der Lok 5519 und dem Ausflugsschiff Marie-Astrid geboten.

Drei verschiedene Touren

Tour A beinhaltet eine Schiffsfahrt von Wasserbillig nach Perl mit Mittagessen auf der Marie Astrid und Rückreise mit dem Dampfzug nach Wasserbillig. Der Fahrpreis beträgt für Erwachsene 78 Euro, für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren 55 Euro, für Kinder von zwei bis sechs Jahren kostet die Tour 43 Euro.

Tour B sieht die Dampfzugfahrt auf der Route Luxemburg-Wasserbillig-Trier-Konz-Oberbillig-Perl und zurück vor. Die Hin- und Rückfahrt kostet für Erwachsene ab Wasserbillig 36 Euro, ab dem Hauptbahnhof Trier, Konz und Oberbillig 18 Euro. Kinder von sechs bis 14 Jahre zahlen jeweils ein Drittel. Fahrkarten für Variante B sind auch direkt im Zug erhältlich.

Tour C besteht aus der Fahrt im Dampfzug von Luxemburg nach Perl und Rückreise mit der Marie Astrid nach Wasserbillig mit Abendessen. Bei dieser Tour kostet der Fahrpreis für Erwachsene 60 Euro, Kinder zwischen sechs und 14 Jahren zahlen 39 Euro und Kinder unter sechs Jahren 27 Euro.

Weitere Infos zu den Fahrzeiten und Anmeldung zu den Fahrten unter www.5519.lu sowie unter der Telefonnummer (0 03 52) 6 91 55 19 10.