Mit dem Rad rund um Beckingen

Mit dem Rad rund um Beckingen

Düppenweiler. Die Gemeinde Beckingen lädt erneut in Kooperation mit dem Radsportclub Haustadter Tal zu einer weiteren vergnüglichen Radeltour auf dem Saar-Lückner-Rundradweg ein. Im Mittelpunkt stehen diesmal die touristischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Gemeinde Beckingen. Am Sonntag, 13. Juli, 10

Düppenweiler. Die Gemeinde Beckingen lädt erneut in Kooperation mit dem Radsportclub Haustadter Tal zu einer weiteren vergnüglichen Radeltour auf dem Saar-Lückner-Rundradweg ein. Im Mittelpunkt stehen diesmal die touristischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Gemeinde Beckingen. Am Sonntag, 13. Juli, 10.30 Uhr, ab Dorfplatz Düppenweiler, geht es rund 45 Kilometer über den Saar-Lückner-Rundradweg mit Abstechern zu den Ortsteilen der Gemeinde Beckingen, deren Sehenswürdigkeiten und idyllischen Plätzen. Alle passionierten Tourenfahrer, Radwanderer, engagierte Hobbyradler, ambitionierte Freizeitsportler sowie Familien mit Kindern sind eingeladen, gemeinsam in einem geführten Tross durch die reizvolle, abwechslungsreiche Landschaft, zu vielen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Kleinoden der Zeitgeschichte zu radeln. Dabei bieten sich Pausen zum Rasten und Erholen an, daher wird Rucksackverpflegung empfohlen. Die Streckenführung ist wie folgt: Nach dem Start geht es zunächst durch den Beckinger Wald, vorbei am Bildchen und der Reitanlage "Auf den Kiefern" Beckingen zur Staustufe an der Saar. An der Saar entlang geht es über Saarfels zum "Alten Bahnhof" Beckingen und der Marzelluskapelle. Weitere Stationen: Honzrath, Erbringen, Hargarten, Düppenweiler. red/ppa Infos und Anmeldung zur radtouristischen Exkursionstour bei: Gemeinde Beckingen, Telefon (06835) 55105 sowie Hans Cuntz vom RSC Haustadter Tal, Telefon (06832) 1555.

Mehr von Saarbrücker Zeitung