1. Saarland

Missglücktes Abbiegemanöver endet in Bliesen mit zwei Verletzten

Missglücktes Abbiegemanöver endet in Bliesen mit zwei Verletzten

Bliesen. Bei einem Verkehrsunfall im St. Wendeler Stadtteil Bliesen sind zwei Autos heftig aufeinandergeprallt. Dabei wurden zwei Frauen verletzt. Wie ein Feuerwehrsprecher berichtet, war eine Bliesenerin am Dienstagabend mit ihrem silbernen Ford-Fiesta unterwegs gewesen. Die 71-Jährige bog gegen 19

Bliesen. Bei einem Verkehrsunfall im St. Wendeler Stadtteil Bliesen sind zwei Autos heftig aufeinandergeprallt. Dabei wurden zwei Frauen verletzt.Wie ein Feuerwehrsprecher berichtet, war eine Bliesenerin am Dienstagabend mit ihrem silbernen Ford-Fiesta unterwegs gewesen. Die 71-Jährige bog gegen 19.30 Uhr ab und knallte dabei mit ihrem Wagen gegen den schwarzen BMW einer 25 Jahre alten Bliesenerin.

Bei dem Zusammenstoß in der Friedhofstraße wurden beide Fahrerin derart verletzt, so dass Ärzte sie im St. Wendeler Marienkrankenhaus untersuchen mussten.

Unterdessen kümmerte sich die örtliche Feuerwehr um die beiden arg beschädigten Karossen: Öl lief aus, das die Rettungskräfte beseitigten, bevor es das Grundwasser verschmutzen konnte.

Während des Einsatzes war der Verkehr erheblich behindert. Denn Polizisten leiteten die Autos um die Unfallstelle herum. Die Unglücksursache war gestern indes noch ungeklärt, teilte ein Ermittler mit. hgn