1. Saarland

Ministerium unterstützt Pflegestützpunkt Saarlouis finanziell

Ministerium unterstützt Pflegestützpunkt Saarlouis finanziell

Kreis Saarlouis. Mit rund 154 000 Euro unterstützt das Ministerium für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport den Pflegestützpunkt Saarlouis in der Lothringer Straße 9. Staatssekretärin Gaby Schäfer überbrachte Landrätin Monika Bachmann den Zuwendungsbescheid und informierte sich vor Ort über die Tätigkeit der Saarlouiser Einrichtung

Kreis Saarlouis. Mit rund 154 000 Euro unterstützt das Ministerium für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport den Pflegestützpunkt Saarlouis in der Lothringer Straße 9. Staatssekretärin Gaby Schäfer überbrachte Landrätin Monika Bachmann den Zuwendungsbescheid und informierte sich vor Ort über die Tätigkeit der Saarlouiser Einrichtung. Wie Bachmann erläuterte, nahm der Saarlouiser Pflegestützpunkt, der zweite von inzwischen acht im Saarland, seine Tätigkeit im Februar 2009 auf. Personalisiert ist er mit fünf Pflegeberaterinnen sowie einer Verwaltungskraft. Der Demenz-Verein Saarlouis e.V. ist vom Pflegestützpunkt mit der Durchführung der Demenzberatung beauftragt. Staatssekretärin Schäfer lobte die Arbeit der Pflegestützpunkte. Die Bevölkerung erhalte hier kostenlos Antworten auf alle Fragen rund um die Pflege. Damit werde das Vorhaben, Menschen so lange wie möglich in ihrer häuslichen Umgebung zu belassen, zielstrebig umgesetzt. "Wir haben ein multidisziplinäres Team, das nicht nur im Büro und am Telefon berät, sondern auch Hausbesuche macht", sagte Schäfer. Landkreis, Pflege- und Krankenkassen und das Land beteiligen sich mit einer Drittelfinanzierung. red