1. Saarland

Minister Storm will Gleichstellungsgesetz zügig überarbeiten

Minister Storm will Gleichstellungsgesetz zügig überarbeiten

Saarbrücken. Sozialminister Andreas Storm (CDU) will das Landesgleichstellungsgesetz zügig überarbeiten und damit die Chancen von Frauen im öffentlichen Dienst verbessern. Sein Ministerium teilte gestern mit, noch im Januar solle eine entsprechende Arbeitsgruppe gegründet werden. Unter Beteiligung von Frauenverbänden und -interessenvertretungen soll das Gesetz überarbeitet werden

Saarbrücken. Sozialminister Andreas Storm (CDU) will das Landesgleichstellungsgesetz zügig überarbeiten und damit die Chancen von Frauen im öffentlichen Dienst verbessern. Sein Ministerium teilte gestern mit, noch im Januar solle eine entsprechende Arbeitsgruppe gegründet werden. Unter Beteiligung von Frauenverbänden und -interessenvertretungen soll das Gesetz überarbeitet werden. Die Vorschläge der Arbeitsgruppe sollen dann bis zur Sommerpause mit Landkreisen und Kommunen abgestimmt werden. In den vergangenen Jahren sei zwar insgesamt eine positive Entwicklung festzustellen. Es gebe jedoch nach wie vor erheblichen Handlungsbedarf bei der Gleichstellung von Frauen im öffentlichen Dienst. Insbesondere die Zahl von Frauen in Führungspositionen sowie der Frauenanteil in Gremien soll demnach gesteigert werden. redFoto: Becker & Bredel