"Minisaarland" diesmal in Neunkirchen

"Minisaarland" diesmal in Neunkirchen

Neunkirchen. Das "Minisaarland" findet in diesem Jahr im und um das Gymnasium Am Steinwald in Neunkirchen statt. Von 15. Juli bis 2. August öffnet das Ferienprogramm montags bis freitags, 10 bis 17 Uhr, für 8- bis 15-Jährige aus dem Saarland. Mitmachen können auch junge Leute aus Rheinland-Pfalz und Frankreich

Neunkirchen. Das "Minisaarland" findet in diesem Jahr im und um das Gymnasium Am Steinwald in Neunkirchen statt. Von 15. Juli bis 2. August öffnet das Ferienprogramm montags bis freitags, 10 bis 17 Uhr, für 8- bis 15-Jährige aus dem Saarland. Mitmachen können auch junge Leute aus Rheinland-Pfalz und Frankreich. Die Teilnehmer gestalten gesellschaftliches Leben: Sie arbeiten in Berufen, wählen, organisieren Sportveranstaltungen oder Theateraufführungen. Gruppenanmeldungen sind ab sofort, Einzelanmeldungen ab Mitte Mai im Internet möglich. Interessierte Kooperationspartner kommen zum Infoabend am 16. April um 19 Uhr im Robinsondorf, Tannenschlag, Neunkirchen; oder am 25. April, um 18 Uhr in der Aula des Gymnasiums Am Steinwald. redminisaarland.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung