1. Saarland

Michael Klein erklärt künftige Waldwirtschaft

Michael Klein erklärt künftige Waldwirtschaft

Saarlouis Feierabendtour mit dem ADFC Eine gemütliche Feierabendtour des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) Saarlouis führt am Mittwoch, 11. September, in die nähere Umgebung.

Es wird mit einer Geschwindigkeit von 15 bis 18 Stundenkilometer gefahren. Die Radtour klingt mit einer Einkehr aus. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr an der Undine in Saarlouis.

Lebach

Dennis Ebert kommt zum Geburtsmarkt

Zum Mariä-Geburtsmarkt in Lebach präsentiert Dennis Ebert heute ab 15 Uhr ein Sonderprogramm: Mit "Eddi Zauberfinger for oldies" unterstützt der Musiker die Aktion Kinderhilfe Chillan an deren Stand. Mit Gitarre und Blues-Harp spielt er Songs der Beatles, Stones, Bob Dylan, Cat Steavens, Creadence Clearwater und weitere Oldies - auch zum Mitsingen. Außerdem wird er aus seiner ersten Rockoper "Hahni's Erzählungen" (1978) das Lied "Hahni's Biogasanlage" zum Besten geben.

Lebach

Bürgermeister spricht mit Bewohnern

Bürgermeister Klauspeter Brill bietet der Lebacher Bevölkerung regelmäßige Bürgersprechstunden an. Hier besteht die Gelegenheit, zunächst im öffentlichen Kreis seine Anliegen vorzutragen und gemeinsam zu diskutieren. Bei Bedarf besteht danach auch Gelegenheit eines persönlichen Gesprächs mit dem Bürgermeister. Die nächste Bürgersprechstunde findet statt am Donnerstag, 12. September, von 16.30 bis 18 Uhr im Fraktionszimmer 1, Raum 313, 3. Stock.

Siersburg

Michael Klein erklärt künftige Waldwirtschaft

Die Stationen der Nachhaltigkeit in einer zukunftsorientierten Waldwirtschaft erklärt Michael Klein am Sonntag, 15. September, auf dem Weg durch den Siersburger Wald. Die reine Gehzeit beträgt etwa 2,5 Stunden. Im Anschluss gibt es einen kleinen Imbiss an der Saarwaldhütte. Start ist um 10 Uhr an der Itzbacher Dorfwiese.

Anmeldung bei Michael Klein, Tel. (0 68 35) 50 83 31.

Elm

Pfarrei lädt zum Beten und Singen ein

Die Pfarrei Heilig Kreuz lädt für Dienstag, 10. September, zum Gebet und Singen von Liedern aus Taizé ein. Beginn ist um 20 Uhr in der Kirche St. Josef in Elm.