1. Saarland

Mg-ako-bauernhäuserVier Bauernhäuser im Fokus der Jury

Mg-ako-bauernhäuserVier Bauernhäuser im Fokus der Jury

Merzig. Vier Häuser im Landkreis Merzig-Wadern haben die Chance, das schönste Bauernhaus im Saarland zu werden. Bereits zum 14. Mal findet der Landeswettbewerb "Saarländische Bauernhäuser - Zeugnisse unserer Heimat'' in diesem Jahr statt. Ziel ist es, dazu beizutragen, dass alte Bauernhäuser als kulturelles Erbe in den Dörfern durch stilgerechte Restaurierung erhalten werden

Merzig. Vier Häuser im Landkreis Merzig-Wadern haben die Chance, das schönste Bauernhaus im Saarland zu werden. Bereits zum 14. Mal findet der Landeswettbewerb "Saarländische Bauernhäuser - Zeugnisse unserer Heimat'' in diesem Jahr statt. Ziel ist es, dazu beizutragen, dass alte Bauernhäuser als kulturelles Erbe in den Dörfern durch stilgerechte Restaurierung erhalten werden. Zum Landesentscheid wurden vier Häuser aus dem Grünen Kreis angemeldet, die die Jury heute, 29. September, begutachtet. Unter anderem wird auf den Zustand des Gebäudes sowie handwerksgerechte Ausführung der Restaurierung geachtet. Im Rennen sind die Bauernhäuser von Jakob und Andrea Hoffmann aus Besch, Tim und Jenny André aus Tünsdorf, Hans-Jörg König aus Wahlen und Benedikt Aatz aus Oberlöstern. Als Preis ist ein Gesamtbetrag von 10 000 Euro ausgeschrieben. ako