1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Zwei eifrige Spender geehrt

Zwei eifrige Spender geehrt

Orscholz. Beim 127. Blutspendetermin, der dieser Tage stattfand, spendeten der Vorsitzende des DRK Orscholz, Jürgen Eilenz, und seine Frau Theresia beide zum 100. Mal Blut. Es gratulierten Ortsvorsteher Hermann Kiefer, Bürgermeisterin Judith Thieser und die Geschäftsführerin des DRK Orscholz, Sieglinde Zengerly

Orscholz. Beim 127. Blutspendetermin, der dieser Tage stattfand, spendeten der Vorsitzende des DRK Orscholz, Jürgen Eilenz, und seine Frau Theresia beide zum 100. Mal Blut. Es gratulierten Ortsvorsteher Hermann Kiefer, Bürgermeisterin Judith Thieser und die Geschäftsführerin des DRK Orscholz, Sieglinde Zengerly. Seit 1969 betreibt der Ortsverein Orscholz, zuerst in der Gesamtschule und seit sechs Jahren in der Turnhalle der Gesamtschule, Blutspenden. Bis Ende 2009 kamen schon 22 880 Personen zum Spenden, und sechs Personen haben nun schon zum 100. Mal in Orscholz Blut gespendet. Bei den vier Terminen im Jahr 2009 kamen 614 Personen zum Blut spenden."Die Zahl ist etwas rückläufig, doch erfreulich ist, das bei jedem Termin immer wieder Erstspender kommen", sagte der DRK-Vorsitzende. Im Schnitt kämen 145 bis 160 Spender zum Termin, was für die Region eine sehr gute Bilanz sei. red