1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Wildwasserwanderung durch den Hochwald

Wildwasserwanderung durch den Hochwald

MorscholzWildwasserwanderung durch den HochwaldAm Samstag, 12. April, startet um 13.30 Uhr am Gasthaus "Bei Bäckersch" in Morscholz eine Wildwasserwanderung zu den Quellen von Wahnbach, Speckenbach und Giebelbach. Die 15 Kilometer lange Wanderung führt zu unbekannten Plätzen des Hochwaldes und bietet auch für Einheimische neue Einblicke in die Heimat

MorscholzWildwasserwanderung durch den HochwaldAm Samstag, 12. April, startet um 13.30 Uhr am Gasthaus "Bei Bäckersch" in Morscholz eine Wildwasserwanderung zu den Quellen von Wahnbach, Speckenbach und Giebelbach. Die 15 Kilometer lange Wanderung führt zu unbekannten Plätzen des Hochwaldes und bietet auch für Einheimische neue Einblicke in die Heimat. Eine Einkehr ist nach Wanderung natürlich möglich. Festes Schuhwerk ist auf jeden Fall zu empfehlen. redInfos und Anmeldung: Tourist-Information der Stadt Wadern, Tel. (06871) 5070, E-Mail: touristinfo@wadern.de.www.wadern.deNunkirchenObst- und Gartenbauer treffen sich im SaalbauDie Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Nunkirchen sind eingeladen zur Jahreshauptversammlung am Sonntag, 13. April, um 14.30 Uhr im Saalbau. Da wichtige Vereinsthemen an diesem Nachmittag beraten und beschlossen werden müssen, bittet der Verein um einen regen Besuch der Versammlung. rw ErbringenCaritas-Fördervereinlädt zur Versammlung einZu seiner Jahreshauptversammlung lädt der Förderverein zur Unterstützung der Caritas-Sozialstation Hochwald der Pfarrgemeinschaft Reimsbach-Hausstadt an diesem Sonntag, 13. April, um 15 Uhr ins Jugendheim nach Erbringen ein. stdOrscholzBlutspendeterminbeim Roten KreuzDas Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Orscholz, lädt für Montag, 14. März, von 17 bis 20.30 Uhr in die Schulturnhalle der Gesamtschule Orscholz zum Blutspenden ein. Das Orscholzer DRK bittet Erstspender, dringend ihren Personalausweis mitzubringen. Bei Mehrfachspendern genügt der Blutspenderausweis. Alle gesunden Personen ab dem 18. bis 72. Lebensjahr können Blut spenden. redwww.drk-merzig.deWadernMarktschreier preisen lauthals ihre Waren an Die Gilde der Marktschreier gastiert noch bis Sonntag, 13. April, auf dem Marktplatz in Wadern. Mit dabei ist der amtierende Deutsche Meister Wurst-Achim, der sich der Konkurrenz von Nudel-Uwe, Aal-Markus, Taschen-Ole, Blumen-Jan, Kuchen-Uli und Käse-Rudi stellt. bjöMerchingenGute Tipps zur BaumveredelungDer Obst- und Gartenbauverein Merchingen bietet Interessierten die Möglichkeit, an einer Baumveredelung teilzunehmen. Josef Hargarter beabsichtigt, am Samstag, 12. April, ab 10.30 Uhr, in seinem Anwesen in "Kahlenborn", die Technik des Okulieren am Baum durchzuführen. bjö