| 20:58 Uhr

Weiskirchen
Wie man Pilze richtig bestimmt

Tipps zum Sammeln und Verwerten von Speisepilzen gibt es bei der Pilzexkursion am Samstag, 6. Oktober, 10 Uhr bis 14 Uhr. Hans-Werner Graß, ein Experte der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM), informiert darüber, wie man die verschiedenen Arten von Pilzen richtig erkennt und erklärt deren ökologische Bedeutung. Von Elisabeth Jäckel

Nach der Exkursion gibt es eine Fundbestimmung mit dem Fachmann.


Treffpunkt ist an den Hochwald-Kliniken Weiskirchen. Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro pro Person. Festes Schuhwerk sowie Block und Stift werden empfohlen. Anmeldung werden erbeten bei der Hochwald-Touristik unter Telefon (0  68  76) 7  09  37 oder per E-Mail an hochwald-touristik@weiskirchen.de.