Wer holt die Krone in Weiskirchen?

Weiskirchen. Auf dem Kurparkfest in Weiskirchen wird am kommenden Wochenende wieder die Miss Hochwald gekürt. Wie die Hochwald-Touristik als Veranstalter des Festes und die Miss Germany Corporation als Organisator des Schönheitswettbewerbes mitteilen, besteht für die Siegerin die Chance, bei der Wahl zur Miss Saarland teilzunehmen

Weiskirchen. Auf dem Kurparkfest in Weiskirchen wird am kommenden Wochenende wieder die Miss Hochwald gekürt. Wie die Hochwald-Touristik als Veranstalter des Festes und die Miss Germany Corporation als Organisator des Schönheitswettbewerbes mitteilen, besteht für die Siegerin die Chance, bei der Wahl zur Miss Saarland teilzunehmen. Diese wird sich später an der Wahl der bundesweiten Miss Germany beteiligen und könnte damit in die Fußstapfen der aktuellen Miss Germany, Anne Julia Hagen treten. Diese wurden im Frühjahr im Europapark Rust gekürt. Der Siegerin der Miss-Hochwald-Wahl winken zudem attraktive Sachpreiswe. Die Schönheitskonkurrenz in Weiskirchen beginnt am Sonntag, 1. August, um 18 Uhr, sie wird moderiert von Thomas Fried von der Miss Germany Corporation. Im ersten Durchgang präsentieren sich die Kandidatinnen in Kleidung ihrer Wahl. Ein Kurzinterview gibt ihnen anschließend die Chance, sich der Jury und dem Publikum persönlich vorzustellen. Es folgt der zweite Durchgang in einheitlicher Badekleidung. Nach Auskunft des Veranstalters gelten folgende Bedingungen für Bewerberinnen: deutsche Staatsangehörigkeit, ledig und kinderlos, Alter 16 bis 28 Jahre, es dürfen keine Oben-ohne- oder Nacktaufnahmen existieren. Für Alle: Revlon Professional.Interessierte junge Damen schicken ihre Bewerbung bitte an folgende Adresse: MGC Südwest, Hochwaldstraße 1 ,66679 Losheim am See, Tel. (06872) 994250 oder per E-Mail an: mgc-suedwest@missgermany.de.www.missgermany.de