Weiskircher Feuerwehr befreit Auto von Baum

Weiskirchen : Baum kippt in Windböe um und kracht auf Auto

Unter einem Baum ist ein Auto in Weiskirchen am Samstagmorgen begraben worden. Das teilte die Polizei-Inspektion Nordsaarland mit. Als Grund nannte sie das Sturmtief, das am Wochenende über unsere Region hinweggezogen war.

Kurz nach 6.30 Uhr hatte eine Anwohnerin der Gräfin-Jutta-Straße die Polizei mit Sitz in Wadern alarmiert. Der Feuerwehr Weiskirchen gelang es laut Polizei  in kurzer Zeit, den Pkw von der Last zu befreien. Verletzt wurde niemand. Die Polizei spricht von Glück im Unglück. An dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Die Merziger Polizei meldete am Sonntag einige vollgelaufene Kanäle. Den kurzzeitigen Stromausfall hatte der Energieversorger schnell durch die Reparatur der Leitungenbehoben. In Beckingen musste die Feuerwehr in die Merziger Straße nach Saarfels ausrücken, die überschwemmt war sowie einen umgestürzten Baum in Beckingen beseitigen.