Weiskirchen: Vier Jahreszeiten lang die Saarschleife im Blick

Hobbyfotograf zeigt Bilder in Weiskirchen : Vier Jahreszeiten lang die Saarschleife im Blick

Im Nebel, in der Sonne, mit Eis und Schnee – in diesen und vielen weiteren Facetten zeigt der Menninger Hobbyfotograf Reinhard Kremer das weit über die Landesgrenzen bekannte Wahrzeichen des Saarlandes, die Saarschleife, am Dienstag, 8. Oktober.

Der Bilder-Vortrag in der Saarlandhalle der Hochwald-Kliniken beginnt um 19 Uhr.

Kremer hat seine besten Bilder des wunderbaren Blicks auf die außergewöhnliche Flusswindung zusammengestellt. Obwohl den Menschen in der Region der Blick von der Cloef bekannt ist, dürfte es dennoch Ansichten geben, die noch nicht jeder gesehen hat. Sei es komplett verschneit mit zugefrorenem Fluss oder zu besonderen Lichtstimmungen im Tagesverlauf. Reinhard Kremer hat mit großem Aufwand Bilder zu allen Tageszeiten und Jahreszeiten gemacht. Der Rundgang um die Saarschleife beginnt in Besseringen geht über St. Gangolf, Burg Montclair bis nach Mettlach, mit vielen Tieren die in der Region leben.

Kremer ist passionierter Fotograf und widmet sich hauptsächlich Motiven aus seiner Heimat. Viele dieser Fotografien waren bereits in Ausstellungen zu sehen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung