Beschluss im Gemeinderat Drei neue Strecken für Mountainbiker im Weiskircher Wildpark

Weiskirchen · Der Gemeinderat beschloss in Sachen Mountainbike-Strecken in Weiskirchen in seiner jüngsten Sitzung ein ungewöhnliches Konzept.

 Drei Mountainbike-Strecken sollen auf wenig genutzten Flächen innerhalb des Wildparkgeländes oberhalb der Wagner-Allee entstehen.

Drei Mountainbike-Strecken sollen auf wenig genutzten Flächen innerhalb des Wildparkgeländes oberhalb der Wagner-Allee entstehen.

Foto: picture-alliance/ dpa/Julian Stratenschulte

So wie es geplant war, wird es nicht kommen: Am Wild- und Wanderpark in Weiskirchen, so der Plan der Gemeindeverwaltung und der Mountainbike-Community in der Hochwald-Kommune, sollten drei Mountainbike-Strecken entstehen. Mit zehn von 24 Stimmen wurde dieser Beschluss nun abgelehnt. Mit diesem Thema hatten sich Orts- und Gemeinderäte bereits mehrmals befasst (wir berichteten). In Rappweiler-Zwalbach lehnte man die Errichtung solcher Strecken auf dem geplanten Gebiet bis zuletzt ab. Der Grund: Sorge vor allem um das Rotwild in dem Areal.