Weiskirchen: Frühlingsexkursion widmet sich dem Thema „Pilze & Pflanzen“

Weiskirchen : Exkursion zu Pilzen und Pflanzen

„Pilze & Pflanzen“ – diesem Thema widmen die Hochwald-Touristik und der Pilzsachverständige und Experte der DGfM, Hans-Werner Graß, am Samstag, 4. Mai, von zehn bis 14 Uhr, eine geführte Exkursion.

Treffpunkt ist am Haus des Gastes in Weiskirchen.

Pilze wachsen das ganze Jahr über, auch wenn im Herbst die meisten Arten vorkommen. Einen besonderen Aspekt bilden die Frühjahrspilze, denen in der Wanderung besondere Bedeutung zukommen wird. Fachmann Graß informiert über alle Details, die zum richtigen Erkennen von Pilzen wichtig sind und erklärt auch deren enorme ökologische Bedeutung. Natürlich werden auch andere Frühjahrsboten wie Pflanzen und Tiere nicht außer Acht gelassen. Nach der Exkursion findet eine Fundbesprechung im Haus des Gastes statt, die Sammelobjekte werden ausgelegt und begutachtet. Festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung werden empfohlen. Außerdem sollen alle Teilnehmer Block und Stift zum Dokumentieren mitbringen.

Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen nimmt die Hochwald-Touristik, Telefon (0 68 76) 70 937, oder E-Mail hochwald-touristik@weiskirchen.de entgegen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung