Weiskirchen: Eintauchen in die Tiefen der Musicalgeschichte

Soli und Duette in Weiskirchen : Eintauchen in die Musicalgeschichte

Auf eine Reise durch die schönsten Soli und Duette der Musicalgeschichte nehmen Elisa Rehlinger (Gesang), Bernd Russy (Gesang) und Tom Lehmann (Klavier) am Samstag, 2. November, die Konzertbesucher in Weiskirchen mit.

Los geht es um 20 Uhr im Haus des Gastes.

Elisa Rehlinger aus Brotdorf ist 18 Jahre alt und seit ihrer Schulzeit als Sängerin und Tänzerin auf saarländischen Bühnen unterwegs. Bereits mit elf Jahren begann sie eine Gesangsausbildung und schulte ihre Stimme. Bei der „Andreas Nagel Band“ und dem „Gunni Mahling Showensemble“ agiert die junge Künstlerin als Sängerin und Tänzerin und ist somit ein Multitalent auf der Bühne.

Bernd Russy stammt aus Bexbach, ist gebürtiger Saarländer und als solcher schon in vielen Städten dieser Welt auf vielfältige Art und Weise auf Bühnen aufgetreten. Er komponiert eigene Musicals, spielt darin mit, ist als Regisseur hinter der Bühne tätig, singt und spielt als Multiinstrumentalist in unzähligen Formationen schon seit Jahren erfolgreich.

Der dritte im Bunde ist der Pianist Tom Lehmann. Er studierte klassisches Piano an der Musikhochschule Saarbrücken und Jazz am Conservatoire du Luxembourg. Lehmann arbeitet als Musiker, Komponist und Sänger in Formationen wie „Three Times a Lady“, „Dreamer“ und ebenso dem „Gunni Mahling Showsensemble“.

Mit Solodarbietungen und Duetten aus Musical-Klassikern will das Trio an diesem Abend ein abwechslungsreiches Programm bieten. Auf dem Programm steht zum Beispiel Musik aus „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“ und „Grease“

Tickets gibt es an allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, im Haus des Gastes in Weiskirchen, im Ticket-Büro der Villa Fuchs in der Stadthalle Merzig, unter Telefon (0 68 61) 9 36 70 oder im Internet.

www.villa-fuchs.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung