Ganztags-Wanderung in Weiskirchen: Wandern auf dem „Wildnis-Trail“

Ganztags-Wanderung in Weiskirchen : Wandern auf dem „Wildnis-Trail“

() Zu einer Ganztags-Wanderung geht es auf den „Wildnis-Trail“ nach Weiskirchen. Treffpunkt ist am Samstag, 16. September, um 9.30 Uhr am Wild- und Wanderpark in Weiskirchen. Los geht es um 10 Uhr über den Weg oberhalb des Eulenfelsens, entlang des Holzbachs in Richtung Behlengraben. Nach der Durchquerung des Wahnbachtals führt die Route entlang des Hochwald-Pfades bis zum Wildnis-Trail zurück. Danach geht es hinunter ins Holzbachtal und auf der anderen Seite des Holzbachs wieder hinauf zur Landstraße, wo der Weg in den Wild- und Wanderpark Weiskirchen führt. Von dort aus gehen die Wanderer am Wisent- und RotwildGehege vorbei zum Ziel des Marschs – der Wildpark-Alm. Christel Leidinger und Karlheinz Richter leiten die Wanderung auf der 17-Kilometer-langen anspruchsvollen Strecke. Der Veranstalter empfiehlt wetterfeste Kleidung, Wanderschuhe, Trekkingstöcke und Rucksackverpflegung.

Die Teilnahme an der Wanderung kostet 2,50 Euro pro Person. Weitere Informationen bei der Touristinformation unter Telefon (0 68 76) 7 09 37.