Waltraud Berners berichtet in Weiskirchen über ihre Reisen nach Chile

Vortrag in Weiskirchen : Reise in das Land zwischen Anden und Pazifik

Zu einer Bilderreise durch Chile lädt die Fotografin Waltraud Berners für Dienstag, 21. Januar, in die Saarlandhalle der Hochwald-Kliniken in Weiskirchen ein. Ab 19 Uhr berichtet sie über ihre beiden Aufenthalte in dem südamerikanischen Land.

Der Vortrag steht unter dem Motto „Chile – Land zwischen Feuer und Eis“ und wird von den Bildern der Referentin illustriert. Der Eintritt ist frei.

In den Jahren 2010 und 2013 war Waltraud Berners in Chile unterwegs und hat erstaunliche Landschaften kennengelernt. Zwischen den Anden im Osten und dem Pazifik im Westen treffen Gegensätze aufeinander. So beherbergt Chile sowohl die Urwälder Patagoniens als auch die Atacamawüste. Und in den Anden steigen Gletscher und Vulkane in die Höhe. Berners war an diesen Orten und hat ihre Eindrücke mit der Kamera festgehalten.