Vortrag beleuchtet das Leben der Inkas in Peru in Fotos

Vortrag beleuchtet das Leben der Inkas in Peru in Fotos

"Auf den Spuren der Inkas in Peru" wandelt Waltraud Berners mit einem Bildervortrag am Dienstag, 24. Januar, um 19 Uhr in der Saarlandhalle in den Hochwald-Kliniken in Weiskirchen . Die Referentin berichtet von ihrer Rundreise durch die Republik im Westen Südamerikas. Von der Hauptstadt Lima aus führte ihre Reise auf der Panamericana, einem System von Schnellstraßen, über die Provinzhauptstadt Nazca in die "Weiße Stadt" Arequipa. Dort blieb Berners für drei Tage und besuchte den Colcacanyon und bunte Indiomärkte. Weiter ging es nach Cusco, die Hauptstadt des Inkareiches, und zu Fuß über den legendären "Inkatrail" zur sagenhaften Stadt Machu Picchu. Weitere Stationen in dem Andenstaat machte Berners im Amazonasgebiet, bei Bauern am Titicacasee und auf den Uros-Inseln.

Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung