Weiskirchen: Vom Haus des Gastes bis zur Spießbratenhalle wandern

Weiskirchen : Vom Haus des Gastes bis zur Spießbratenhalle wandern

Hochwald-Touristik organisiert Wanderung.

() Die Hochwald-Touristik organisiert für Samstag, 15. Dezember, eine Ganztageswanderung zur Spießbratenhalle nach Schillingen. Start ist um 10 Uhr am Haus des Gastes in Weiskirchen. Von dort geht es Richtung Holzbachtal bis zum Iltisfelsen und über den Wildnis-Trail immer bergauf bis zum bis zum Schimmelkopf auf 694 Meter. Dort gibt es eine kurze Pause, bevor es wieder abwärts Richtung Forsthaus Klinik geht. Die Wanderung führt über Wald- und Feldwege nach Mandern, wo eine zweite Pause auf dem Plan steht. Anschließend geht es über den Fleschfelsen und durch den Osburger-Hochwald zu der „Götterbuche“ und schließlich zum Ziel. In der Spießbratenhalle ist eine längere Rast geplant, bevor es mit dem Bus zurück nach Weiskirchen geht. Die Rückankunft ist gegen 19 Uhr geplant. Für den Rücktransport wird eine Gebühr von 3,50 pro Teilnehmer erhoben. Insgesamt werden rund 20 Kilometer zurück gelegt.

Anmeldung erbeten bei der Hochwald-Touristik unter  Telefon (0 68 76) 7 09 37.

Mehr von Saarbrücker Zeitung