Unbekannter fährt in Weiskirchen Granitsäule um und flüchtet

Unbekannter fährt in Weiskirchen Granitsäule um und flüchtet

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat in der Trierer Straße in Weiskirchen eine Granitsäule umgefahren. Wie die Polizei Wadern gestern mitteilte, wurde die umgefahrene Säule, die beim Hauses des Gastes gegenüber der Eisdiele stand, am Samstagmorgen entdeckt.

Vor Ort wurden diverse Fahrzeugteile gefunden, woraus die Polizei schließt, dass die Granitsäule vemutlich von einem Kraftfahrzeug umgefahren wurde, dessen Fahrer sich anschließend von der Unfallstelle entfernte. Bei dem Fahrzeug handelt es sich möglicherweise um einen Renault .

Wer zu dem Sachverhalt Angaben machen kann, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Wadern, Tel. (0 68 71) 9 00 10.