1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Tanzgruppe feierte ihr 25-jähriges Bestehen auf dem Wasser

Tanzgruppe feierte ihr 25-jähriges Bestehen auf dem Wasser

Weiskirchen. "Schiff ahoi" hieß es für die Tanzgruppe des Kneipp-Vereins Weiskirchen. Zu ihrem 15-jährigen Bestehen machte sich die Gruppe ein ganz besonderes Geschenk. Wie schon beim Zehnjährigen ging es auch dieses Mal wieder aufs Wasser

Weiskirchen. "Schiff ahoi" hieß es für die Tanzgruppe des Kneipp-Vereins Weiskirchen. Zu ihrem 15-jährigen Bestehen machte sich die Gruppe ein ganz besonderes Geschenk. Wie schon beim Zehnjährigen ging es auch dieses Mal wieder aufs Wasser. Gründungsmitglied Liesel Reinert organisierte und buchte eine Moselfahrt von Remich nach Trier an Bord des Luxemburgischen Luxusschiffes "MS Princesse Marie Astrid". Auf dem Vorgängerschiff mit gleichem Namen wurde am 18. Juni 1985, also vor genau 25 Jahren, das "Schengener Abkommen" unterzeichnet. Bei hochsommerlichem Wetter brachte ein Bus die 20 Tanzschwestern am frühen Morgen zur Anlegestelle nach Remich. Um 9.15 Uhr legte das Schiff ab, nachdem die Gruppe ihre Plätze in der Galerie des Schiffes zugewiesen bekommen hatte. Die Stimmung in der Gruppe war sehr harmonisch. Pünktlich um 12 Uhr wurde ein feines und reichhaltiges Mittagessen serviert. Danach ging es dann auch schon bald dem Ende der schönen Fahrt auf der Mosel zu. Um 14 Uhr legte das Schiff im Zielort Trier an. Ein bereitstehender Shuttle-Bus der Schiffsgesellschaft brachte die Gruppe in die Innenstadt zur Porta Nigra. Dort stand der kleine "Römer-Express" schon zur Abfahrt bereit. Eine halbe Stunde wurden die Sehenswürdigkeiten gezeigt und erläutert. Nach dieser kleinen Bildungsfahrt war Zeit zu freien Verfügung. Um 18 Uhr wurde die Bus-Rückfahrt nach Weiskirchen angetreten - etwas müde, aber voller neuer Eindrücke. red