1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Richard Kreutzer bleibt Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins

Neuwahlen : Gartenbauer auf der Suche nach neuen Mitgliedern

Bevor es wegen des Coronavirus zu Beschränkungen im öffentlichen Leben kam, hatte der Obst- und Gartenbauverein Weiskirchen zur Mitgliederversammlung eingeladen. Dabei wurde auch der Vorstand neu gewählt.

Als erster Vorsitzender wurde Richard Kreutzer wiedergegewählt, zur Stellvertreterin und Kassiererin Silvia Scherer und zur Schriftführerin Helene Kreutzer. Als Beisitzer wurden Luise Mertes, Gertrud Recktenwald, Uschi Schudell, Johannes Kaspar und Hans Reiter gewählt. Kassenprüfer sind Monika Phillippi und Ernst Hero. Weiterhin unterstützt Norbert Mertes als Ehrenvorsitzender den Vorstand.

Thema der Mitgliederversammlung war unter anderem die Zukunft des Vereins. So werde es aufgrund des hohen Alters der Mitglieder immer schwieriger, einen Vorstand zusammenzustellen; eine Fusion mit anderen Vereinen der Gemeinde wurde von den angrenzenden Vereinen abgelehnt, wie Richard Kreutzer mitteilte. Vor allem die jährliche Pflege des Hallengartens mit zirka 20 Bäumen stelle ein Problem dar. „Falls sich im laufenden Jahr keine Änderungen ergeben, wird sich der Verein in naher Zukunft auflösen“, heißt es in der Mitteilung. Daher würde sich der Verein über neue Mitglieder, die bei der Pflege des Obstgartens mithelfen könnten, freuen. Mit Rat und Tat wird die ältere Generation zur Seite stehen.

Anmeldungen zum Verein sind möglich beim ersten Vorsitzenden Richard Kreutzer, Zum Boxpfad 14, 66709 Weiskirchen, unter Telefonnummer (0 68 76) 70 07 72.