Reinhard Kremer zeigt in Weiskirchen die Saarschleife

Orscholz : Bilder von der Saarschleife in vielen Facetten

Im Nebel, in der Sonne, mit Eis und Schnee – in vielen Facetten zeigt der Menninger Hobbyfotograf Reinhard Kremer das weit über die Landesgrenzen bekannte Wahrzeichen des Saarlandes: die Saarschleife in einem speziellen Dia-Vortrag von Besseringen bis Mettlach vorbei an St.

Gangolf und der Burg Montclair. Kremer hat seine besten Bilder des wunderbaren Blicks auf die außergewöhnliche Flusswindung zusammengestellt. Diese präsentiert er am Dienstag 8. Januar, 19 Uhr, in der Saarlandhalle der Hochwaldklinik in Weiskirchen. Obwohl den Menschen in der Region der Blick von der Cloef bekannt ist, dürfte es dennoch Ansichten geben, die noch nicht jeder gesehen hat. Sei es komplett verschneit mit zugefrorenem Fluss oder zu besonderen Lichtstimmungen. Kremer hat mit Bilder zu allen Tages- und Jahreszeiten gemacht. Er ist passionierter Fotograf und widmet sich vor allem Motiven seiner Heimat.

Mehr von Saarbrücker Zeitung