1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Projekt: "Naturparke machen Schule"Naturparke wollen Lehrer und Schüler ansprechen

Projekt: "Naturparke machen Schule"Naturparke wollen Lehrer und Schüler ansprechen

Weiskirchen/Hermeskeil. "Sag es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde mich erinnern. Beteilige mich, und ich werde es verstehen." Auch wenn diese Aussage schon mehr als 2500 Jahre alt ist, ist sie aktueller denn je. Natur ist am besten durch "be-greifen" zu verstehen und zu erleben

Weiskirchen/Hermeskeil. "Sag es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde mich erinnern. Beteilige mich, und ich werde es verstehen." Auch wenn diese Aussage schon mehr als 2500 Jahre alt ist, ist sie aktueller denn je. Natur ist am besten durch "be-greifen" zu verstehen und zu erleben. Aus diesem Grund lädt der Naturpark Saar-Hunsrück gemeinsam mit den Naturparken in ganz Deutschland mit speziellen Angeboten für Schulen zum Natur Entdecken vor der Klassentür ein und zeigt, dass Lernen immer dann am meisten Spaß macht, wenn es einfach nebenher passiert. Möglichkeit zum Staunen Egal ob eine Exkursion an den Bach hinterm Haus, in den Wald oder auf die Wiese in der Nähe, die Möglichkeiten zum Staunen und Entdecken sind vielfältig im Naturpark Saar-Hunsrück. "Begeisterung für Natur und Umwelt zu wecken, sie auf erlebnisreiche und spielerische Art Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen näher zu bringen und somit einen Grundstein für umweltgerechtes Handeln zu legen, ist Ziel unserer Veranstaltungen und ein zentrales Anliegen des Naturparks Saar-Hunsrück", sagte Geschäftsführerin Gudrun Rau. Mit Förderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) sind jetzt die Unterrichtmaterialien "Naturparke machen Schule" eines bundesweiten Umweltbildungsprojektes erschienen. Die Materialien ebnen Schulklassen den Zugang zu den Naturparken und führen direkt in die Natur und zu unmittelbaren Naturerlebnissen. Die Unterrichtsmaterialien stehen seit Freitag als kostenloser Download auf der Internetseite des Naturparks Saar-Hunsrück unter der Rubrik "Aktuelles" auf zur Verfügung, teilt Geschäftsführerin Rau mit. redWeitere Informationen zu den vielfältigen Angeboten für Schulklassen gibt es bei den Naturpark-Informationszentren Hermeskeil und Weiskirchen sowie bei der Geschäftsstelle, Trierer Str. 51, 54411 Hermeskeil, Telefon (06503) 921 40.www.naturpark.org.