| 00:00 Uhr

Polizei stoppt Fahrer ohne Führerschein

Weiskirchen. Am Samstag gegen 14.10 Uhr haben Beamte der Polizei-Inspektion Wadern einen Autofahrer gestoppt, der in der Ortslage von Weiskirchen mit etwa 80 Stundenkilometern vor dem Streifenwagen herfuhr. Bei der anschließenden Kontrolle des Autofahrers stellte sich heraus, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. red

Er gab an, dass er noch nie einen Führerschein besessen habe. Der Ertappte muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.