1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Polizei stört zwei Männer in Weiskirchen beim Dealen mit Drogen

Auf frischer Tat ertappt : Polizei stört zwei Männer in Weiskirchen beim Dealen

Einen Drogendeal in Wadern unterbrochen haben am Montag Beamte der Polizei-Inspektion Nordsaarland. Gegen 15 Uhr waren diese im Bereich Zuckerberg unterwegs als sie zwei junge Männer entdeckten, die gerade offensichtlich mit Drogen handelten.

Einer der Männer saß nach Angaben der Polizei auf einem schwarzen Motorrad.

Beim Heranfahren erkannten die Einsatzkräfte einen der beiden: Der 18-Jährige aus Weiskirchen ist bereits amtsbekannt. Als er wiede­rum die Beamten entdeckte, warf er einen Plastikbeutel weg. Der andere Mann haute mit dem Motorrad ab und konnte vor Ort nicht mehr kontrolliert werden.

Der Beutel, den der Mann weggeworfen hatte, enthielt laut Polizei mehrere Gramm Amfetamin, welches sichergestellt wurde. Polizeiliche Ermittlungen ergaben in der Folge, dass es sich bei dem geflüchteten Motorradfahrer um einen ebenfalls amtsbekannten 19-Jährigen aus Weiskirchen handelte. Gegen beide wird wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz polizeilich ermittelt.

Gegen 17 Uhr kontrollierten die Einsatzkräfte dann noch einen 15-Jährigen auf der Hauptstraße in Thailen. Bei dem Jugendlichen konnte laut Polizei eine Dose mit Cannabis fest- und sichergestellt werden. Auch er ist im Bereich Drogenkonsum schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Polizeiliche Ermittlungen schließen sich an.