Erfolgreiche Ermittlung in Weiskirchen Polizei findet flüchtigen Fahrer schlafend im Bett

Die Polizei hat einen Unfallflüchtigen aus Weiskirchen erfolgreich ermittelt.

Polizei findet Unfallflüchtigen schlafend in seinem Bett in Weiskirchen
Foto: dpa/Friso Gentsch

Ein 24-Jähriger hat in der Nacht auf Sonntag auf der B 407 einen Unfall gebaut und ist danach geflohen. Wie die Polizei-Inspektion (PI) Nordsaarland mitteilt, baten die Kollegen der PI Hermeskeil die Beamten in Wadern um Hilfe bei der Ermittlung des Mannes.

Und die Polizei hatte dabei Erfolg: Sie ermittelte nicht nur, dass es sich um einen 24-Jährigen aus Weiskirchen handelte – sie traf ihn auch an: schlafend in seinem Bett. Da der Mann deutlich alkoholisiert war, wurde laut Polizei eine Blutprobe veranlasst.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort