| 20:13 Uhr

Brand
Plötzlich brennt der Türkranz lichterloh

Weiskirchen. () Die Polizei-Inspektion Nordsaarland hat einen elfjährigen Jungen an Karsamstag in Weiskirchen festgenommen. Er steht unter dem Verdacht, einen Dekokranz an einem Carport in der Forststraße in Brand gesetzt zu haben.

Das teilte die Polizei mit. Die 52-jährige Hausbesitzerin hatte gegen 13 Uhr das Feuer bemerkt, als sie von der Arbeit nach Hause gekommen war. Sie stellte fest, dass in den Kranz Papiertücher gesteckt worden waren. Sie konnte das Feuer löschen, bevor es sich ausweitete, heißt es in dem Polizeibericht weiter. Die Frau sah ein Kind weglaufen und gab der Polizei den entscheidenden Tipp. Diese ermittelte den Verursacher in Tatortnähe.