Ostereier suchen im Wild- und Wanderpark Weiskirchen

Ostern : Ostereiersuchspiel im Wild- und Wanderpark

Die Gemeinde Weiskirchen-Hochwald-Touristik, in Kooperation mit der Wildpark-Alm, dem Naturpark Saar-Hunsrück sowie der Kita-Krippe „Regenbogen“ Weiskirchen, organisiert das Ostereiersuchspiel. Es findet am Ostermontag, 22. April, von 10 bis 14 Uhr im Wild- und Wanderpark Weiskirchen-Rappweiler statt.

Teilnehmen kann jeder, der für zwei Euro eine Teilnahmekarte erwirbt. Dann begeben sich große und kleine Besucher auf eine Tour durch den Wild- und Wanderpark. Der Osterhase hat hier Schilder mit Ostereiern versteckt. In diesen Ostereiern befindet sich eine Zahl und ein Buchstabe. Es gilt, ein Lösungswort zu finden, welches auf die Teilnahmekarte geschrieben wird.

Die fertig ausgefüllte Karte wird am Start des Ostereiersuchspiels zur Teilnahme an der Tombola abgegeben. Hier erhalten alle Mitspieler ein Osterpräsent. Des Weiteren erhält jedes Kind ein Glas mit Namensgravur, das vor Ort angefertigt wird.

Unter allen Teilnehmern werden Preise verlost. Die Gewinner werden benachrichtigt. Den Kuchenverkauf übernimmt das Team der Kita-Krippe „Regenbogen“.

Mehr von Saarbrücker Zeitung