Nackter Mann auf Dach in Weiskirchen sorgt für Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr

Weiskirchen : Nackter Mann auf Dach sorgt für außergewöhnlichen Großeinsatz

Ohne Kleider ist ein Mann in Weiskirchen auf ein Dach gestiegen. Um ihn wieder herunterzubekommen, mussten jede Menge Einsatzkräfte anrücken.

Zu einem ungewöhnlichen Großeinsatz rückten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst am Donnerstagvormittag in Weiskirchen aus. Ein unbekleideter Mann war auf das Dach eines Gebäudes gestiegen. Dort rief er unverständliche Dinge und ließ sich nicht dazu bewegen, das Dach wieder zu verlassen. Die Polizei wurde informiert und sperrte die Straße ab. Die Feuerwehr baute ein Sprungtuch auf und stellte ein Drehleiterfahrzeug bereit. Elitebeamten des Spezialeinsatzkommandos aus Saarbrücken rückten an. Über die Drehleiter beschafften sie sich Zugang zum Dach. Sie konnten den Mann auf dem Dach überwältigen. Die Person befand sich laut Polizeiangaben in einer psychischen Ausnahmesituation.

Bei dem Mann handelt es sich um einen 25-Jährigen aus Weiskirchen. Er ist wegen kleinerer Delikten polizeibekannt. Der Mann wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus zur Beobachtung verbracht. Der Besitzer des Hauses hatte die Polizei alarmiert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung