1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Hundewanderung: Mit Vierbeinern auf Wanderschaft gehen

Hundewanderung : Mit Vierbeinern auf Wanderschaft gehen

(asg) Eine Erlebniswanderung mit Hund führt Hundeexpertin Claudia Stenger in Kooperation mit der Hochwald-Touristik GmbH durch. Am Samstag, 29. Juli, geht es ab 14 Uhr zwei Stunden entlang der Erlebnispfade im Wild und Wanderpark Rappweiler. Die Wanderer können dabei mit ihren Hunden erleben, wie die Tour zu einem kommunikativen Erlebnis wird. Der Themenschwerpunkt liegt beim gemeinsamen Wandern von Hund und Mensch, getreu dem Zitat von Dr. Erik Zimen: „Die beste Beschäftigung für normale und die beste Therapie für problematische Hunde, samt ihrer Menschen, ist das gemeinsame Wandern!“

(asg) Eine Erlebniswanderung mit Hund führt Hundeexpertin Claudia Stenger in Kooperation mit der Hochwaldtouristik durch. Am Samstag, 29. Juli, geht es ab 14 Uhr für zwei Stunden entlang der Erlebnispfade im Wild und Wanderpark Weiskirchen. Die Teilnehmer können dabei erfahren, wie ein solcher Spaziergang mit ihren Hunden zu einem kommunikativen Erlebnis wird. Der Themenschwerpunkt liegt beim gemeinsamen Wandern von Mensch und Tier und orientiert sich am Zitat  des Verhaltensforschers Dr. Erik Zimen: „Die beste Beschäftigung für Normale und die beste Therapie für problematische Hunde  samt ihrer Menschen ist das gemeinsame Wandern!“ Die Hunde sollten sozialverträglich sein. Hundehalter sollten eine vier Meter lange Leine dabei haben, denn für die Hunde besteht grundsätzlich Anleinpflicht.

Die Gebühr beträgt 10 Euro. Treffpunkt ist am  Wildpark Rappweiler. Anmeldung unter Tel. (0 68 72) 5 05 05 77.