1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Mg-campÜberlebenskünstler im Wildpark

Mg-campÜberlebenskünstler im Wildpark

Weiskirchen. Von Donnerstag, 7., bis Samstag, 9. August, führt die Naturwacht Saarland in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück ein Wildnis-Camp für Kinder ab zwölf Jahren im Wild- und Wanderpark Weiskirchen an. Die Kinder übernachten in diesen drei Tagen in selbst gebauten Laubhütten und versuchen, sich dem Rhythmus der Natur anzupassen

Weiskirchen. Von Donnerstag, 7., bis Samstag, 9. August, führt die Naturwacht Saarland in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück ein Wildnis-Camp für Kinder ab zwölf Jahren im Wild- und Wanderpark Weiskirchen an. Die Kinder übernachten in diesen drei Tagen in selbst gebauten Laubhütten und versuchen, sich dem Rhythmus der Natur anzupassen. Zusammen mit dem wildniserfahrenden Frank Grütz, Leiter der Naturwacht Saarland, bereiten die Teilnehmer ihr Trinkwasser und ihre Nahrung zu. Das dazu benötigte Werkzeug wird selbst hergestellt. Abends können die spannenden Erlebnisse am knisternden Lagerfeuer ausgetauscht werden. Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung, Schlafsack und Isomatte empfohlen. Die gesamte Ausrüstungsliste wird mit der Anmeldebestätigung zugesandt. Treffpunkt ist das Naturpark-Informationszentrum Weiskirchen. Die Teilnahmegebühr beträgt 85 Euro pro Kind. redEine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich unter Telefon (0174) 9503521.