Leserfotos zum Sommeranfang aus Merzig, Weiskirchen und Co.

Leserfotos : Wenn aus Frühling langsam Sommer wird

Bunte Blüten, saftige Wiesen und verliebte Tiere sind die Motive der Fotos unserer Leser.

Die ersten Juni-Tage haben die Menschen im Kreis Merzig-Wadern mit ordentlich Sonne und warmen Temperaturen verwöhnt. Es ist also kaum bestreitbar: Der Sommer hält langsam Einzug im Grünen Kreis. Unsere Leser haben den sachten Übergang vom Frühling zum Sommer in schönen Bildern voll mit Blütenpracht und blauem Himmel festgehalten und uns zur Veröffentlichung bereitgestellt, wofür wir uns herzlich bedanken.

Bei einem Spaziergang durch den Kurpark Weiskirchen hat unser Leser Günter Oswald aus Weiskirchen sein Motiv entdeckt und sich seine Gedanken dazu gemacht: „Wer langsam geht, sieht mehr. Die wärmenden Sonnenstrahlen locken die Menschen in die Gärten und in die Natur. Blühende Bäume und Sträucher verkünden den Frühling. Ein Spaziergang durch die Natur, wie hier um den Kurpark in Weiskirchen, schenkt uns Augenblicke der Schönheit. Wer ab und zu stehen bleibt, entdeckt eine zauberhafte Idylle am Wegesrand – kostbare Tankstellen für Herz und Seele, Tummelplätze für Bienen und Hummeln.“

Die heimischen Insekten freuen sich sicher auch über die Blüten am Birnbaum, die SZ-Leser Markus Dollwet entdeckt hat. Und auch am Ufer der Saar grünt und blüht es. „Wenn die Sonne scheint und es gut mit uns meint, gelingen auch schöne Fotos“, freut sich Gisela Pfeilstücker.

Kaum einen Blick an die Natur verschwenden wohl die verliebten Höckerschwäne, die Friedrich Albermann in der Abendsonne entdeckt hat: „Schwäne sind sich ein Leben lang treu. Sie gelten als das Symbol der ewigen Liebe“, schreibt er. Eingefangen hat er den Schnappschuss im Naturschutzgebiet „Saaraltarm – Kiesweiher“ bei Merzig-Schwemlingen.

Aufgenommen an der Saar zwischen Besseringen und Schwemlingen hat Gisela Pfeilstücker ihr Foto. Foto: Gisela Pfeilstücker
Egal, wie schön das Wetter ist, einer hat immer was zu meckern, wie dieser grimmige Geselle, den Markus Dollwet entdeckt hat. Foto: Markus Dollwet
Wunderschöne Blüten an einem Birnbaum. Foto: Markus Dollwet
Verliebte Höckerschwäne in der Abendsonne. Foto: Friedrich Albermann

Gern drucken wir Bilder unserer Leser in der Saarbrücker Zeitung ab und veröffentlichen sie auf unserer Internetseite. Sie haben auch eine schöne Aufnahme gemacht und möchten, dass wir diese veröffentlichen? Schicken Sie Ihre Bilder gern per E-Mail an redmzg@sz-sb.de. Bitte erwähnen Sie Ihren Namen und Wohnort. Schreiben Sie außerdem gern ein paar Sätze darüber, wo Sie das Foto aufgenommen haben und was genau zu sehen ist.

Mehr von Saarbrücker Zeitung