| 19:33 Uhr

Kurparkfest in Weiskirchen

Ein Feuerwerk beschließt das Kurparkfest. Foto: Hochwaldtouristik
Ein Feuerwerk beschließt das Kurparkfest. Foto: Hochwaldtouristik FOTO: Hochwaldtouristik
Weiskirchen. Viel Musik, Animation und Kulinarisches bietet das Kurparkfest von Freitag, 5. August, bis Montag, 8. August, auf dem Kurparkgelände. Das Motto "All Generations Party" verspricht, für jeden etwas im Gepäck zu haben. Nachdem Schirmherr Jürgen Lennartz , Chef der Staatskanzlei, am Freitag die Veranstaltung zusammen mit dem Gemeinschaftsorchester Steinberg-Weiskirchen eröffnet hat, ist der Startschuss für das mehrtägige Spektakel gegeben. Das Programm beginnt am Samstag ab 17 Uhr mit Ed Stevens, der, wie der Name vermuten lässt, Klassiker von Cat Stevens präsentiert. nid

Am Abend gehört die Bühne Elliot, die mit bekannten Hits von der Neuen Deutschen Welle über Rock- und Popklassiker bis hin zu Liedern aus den aktuellen Charts einheizen. Der Sonntag beginnt bereits ab 11 Uhr mit einem Frühshoppenkonzert von Klim-Bim. Die Band der Modern Music School Weiskirchen unterhält mit einer Mischung aus dem Rock- und Pop-Genre.



Nachdem am Nachmittag die Kampfsportgruppe Sam Bardenbach Pep ihr Taekwondo vorgeführt hat, steht die Musikformation Denny & Band bereit.

The Gambles beschließen den Sonntagabend mit einer musikalischen Rock 'n' Roll Show mit Klassikern von Chuck Berry über Elvis bis hin zu Johnny Cash . Neben den musikalischen Darbietungen lockt am Sonntag ab 9 Uhr ein Antik- und Trödelmarkt - ein Publikumsmagnet.

Außerdem gibt es einen Familien- und Kinderbereich mit Animation. Während sich der Montagnachmittag den Shanty Chören gehört, wird am Abend Al Dente das Publikum auf eine musikalische Reise mitnehmen. Für das leibliche Wohl sorgen die Weiskircher Gastronomen. Abschluss des Festes ist das Feuerwerk am Montagabend gegen 22.30 Uhr.