Kunsthandwerk, Musik und Zauberei

Der Weiskircher Weihnachtsmarkt findet am Samstag, 6. Dezember, und Sonntag, 7. Dezember, auf dem Kirchplatz und im Haus des Gastes statt. Die Weihnachtshütten sind vor der Kirche bis zum Pfarrhaus aufgebaut.

Im Haus des Gastes präsentieren die Kunsthandwerker am Sonntag, 7. Dezember, attraktive Geschenke für jeden Geldbeutel.

Die Hütten auf dem Kirchplatz öffnen am Samstag um 15 Uhr. Um 16.30 Uhr verwöhnt das Bläserensemble "Quellblech" mit weihnachtlichen Melodien. Gegen 18 Uhr wird die "Giovanni-Contrino-Band" mit einem weihnachtlichen Konzert auftreten.

Am Sonntag beginnt das weihnachtliche Treiben um 11 Uhr. Neben den bekannten Spezialitäten an Weihnachtshütten gibt es den ganzen Tag über ein buntes weihnachtliches Bühnenprogramm mit dem Kinderchor LOGO um 13.30 Uhr, dem Jugendorchester Hochwald um 14.30 Uhr und Zaubereien mit dem Magier "Harry M" um 16 Uhr. Gegen 16.45 Uhr beschert der Nikolaus die Kleinen. Den Abschluss bilden am Abend um zirka 18 Uhr die Turmbläser des Musikvereins Weiskirchen .

Der Antikmarkt findet von Samstag, 13. Dezember, bis Sonntag, 14. Dezember, in der Hochwaldhalle statt.