1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Konzept des traditionellen Kurparkfestes wurde runderneuert

Konzept des traditionellen Kurparkfestes wurde runderneuert

Weiskirchen. Das Weiskircher Kurparkfest feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Es findet vom morgigen Freitag 1., bis Montag, 4. August, statt. Die Schirmherrschaft übernimmt in diesem Jahr Ministerpräsident Peter Müller. In den vergangenen 30 Jahren hat sich das Kurparkfest zu einem der erfolgreichsten Feste im Saarland entwickelt

Weiskirchen. Das Weiskircher Kurparkfest feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Es findet vom morgigen Freitag 1., bis Montag, 4. August, statt. Die Schirmherrschaft übernimmt in diesem Jahr Ministerpräsident Peter Müller. In den vergangenen 30 Jahren hat sich das Kurparkfest zu einem der erfolgreichsten Feste im Saarland entwickelt. Das verpflichtet einerseits zur Beibehaltung traditioneller Elemente, fordert aber auch Weiterentwicklung und Modernität, um den geänderten Geschmack der Besucher immer wieder neu zu treffen.Samba um MitternachtDaher wird das Fest in diesem Jahr weit frischer, jünger und moderner gestaltet. Ein völlig geänderter Festaufbau mit professioneller Licht- und Showtechnik und ungewöhnliche Programmpunkte wie eine riesige Open-Air-Disco und danach eine brasilianische Samba-Mitternachtsshow am Samstag oder eine Live-Kochshow und später eine Misswahl am Sonntag bringen Pep und neuen Schwung nach Weiskirchen. Besonders wichtig ist den Veranstaltern die Einbindung aller Generationen. Daher wird ein großer Familien- und Kinderbereich mit umfangreichem Animationsprogramm erstmals direkt am Festgelände angegliedert. Für Jugendliche ist der Samstag besonders interessant, der Sonntag gehört ganz der Familie, und für die Senioren garantiert der Montag mit Blasmusik und Shanty-Chören beste Unterhaltung. An allen Tagen gibt es für eine Stunde einen Bierpreis "wie vor 30 Jahren", und es spielen Bands, die wohl zu den besten im Saarland gehören. Die bewährten Publikumsmagneten wie der Antik- und Trödelmarkt, die Hubschrauberrundflüge, der große Volkslauf mit Halbmarathon und natürlich das spektakuläre Feuerwerk am Montagabend gibt es auch in diesem Jahr. red

Auf einen Blick Das Weiskircher Kurparkfest in Stichworten: Termin: Freitag 1. August, bis Montag 4. August; Schirmherr: Ministerpräsident Peter Müller; Veranstalter: Hochwald-Touristik Weiskirchen, Gemeinde Weiskirchen, Gewerbeverband Weiskirchen, Tourismusförderung Weiskirchen. Neun Gastronomiebetriebe bieten verschiedenste Spezialitäten und eine reiche Auswahl an Getränken. Das Programm wartet auf mit fünf Spitzenbands, drei Musikvereinen, Shantychor, Open-Air-Disco, Samba-Mitternachtsshow, Live-Kochshow, Misswahl, Antik- und Trödelmarkt, Hubschrauberrundflügen, Beamershow "Alt Weiskirchen", und Brilliantfeuerwerk zum Abschluss. red