| 20:37 Uhr

Kirmes
Kirmesprogramm für guten Zweck

() Viel Musik steht auf dem Programm, wenn in Weierweiler am letzten Mai-Wochenende die zweitägige Kirmes startet. Gefeiert wird in dem Ortsteil von Weiskirchen vor dem Gasthaus Bris – und das für einen guten Zweck, wie Ortsvorsteher Burkhardt Brix verrät. Die Fete am Samstag, 26. Mai, und Sonntag, 27. Mai, steigt nach seinen Worten zu Gunsten des Spiel-, Bolz- und Festplatzes. Der Reinerlös soll für dessen Instandsetzung verwendet werden.

() Viel Musik steht auf dem Programm, wenn in Weierweiler am letzten Mai-Wochenende die zweitägige Kirmes startet. Gefeiert wird vor dem Gasthaus Brix – und das für einen guten Zweck, wie Ortsvorsteher Burkhardt Brix verrät. Die Fete am Samstag, 26. Mai, und Sonntag, 27. Mai, steigt  zu Gunsten des Spiel-, Bolz- und Festplatzes. Der Reinerlös soll für dessen Instandsetzung verwendet werden. Mit viel Engagement haben die Bewohner des kleinsten Ortsteils der Gemeinde an dem Programm gestrickt. Samstags spielt die Womband die um 19 Uhr auch die Eröffnung des Bierstandes begleitet. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Ganztägig sorgen Helmut und Marika für musikalische Unterhaltung.  Ab 14 Uhr gibt es dann Kaffee sowie selbst gebackenen Kuchen und außerdem noch Waffeln. Für die herzhafte Verpflegung sorgt an beiden Tagen die Freiwillige Feuerwehr Weierweiler im Food-Truck.