| 19:10 Uhr

Kinder gehen im Naturpark auf Fledermaus-Safari

Weiskirchen. Eine Fledermaus-Safari für Kinder in der Naturpark-Gemeinde Weiskirchen bietet der Naturpark Saar-Hunsrück am Freitag, 2. September, von 19.30 bis 22 Uhr, an. Wie der Naturpark mitteilt, ist die Safari für Familien und Kinder ab sechs Jahren gedacht. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Gemeinsam mit Naturpark-Referent Hermann-Josef Schuh gehen die kleinen Forscher in der Dämmerung beginnt die Suche nach den fliegenden Säugetieren. Mit einem Ultraschalldetektor können Groß und Klein die Rufe der Fledermäuse wahrnehmen. Ebenso können sie die spektakulären Flugmanöver der Tiere auf der Jagd nach Insekten beobachten. Und von Schuh erfahren sie alles über das Leben, Biologie, Bedeutung und Schutz der nachtaktiven Säugetiere. Alle Teilnehmer sollten neben der passenden Kleidung und festem Schuhwerk auch an eine Taschenlampe denken. Der Preis: zwei Euro pro Kind, vier Euro pro Erwachsenem und neun Euro pro Familie. mtn

Eine Fledermaus-Safari für Kinder in der Naturpark-Gemeinde Weiskirchen bietet der Naturpark Saar-Hunsrück am Freitag, 2. September, von 19.30 bis 22 Uhr, an. Wie der Naturpark mitteilt, ist die Safari für Familien und Kinder ab sechs Jahren gedacht. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Gemeinsam mit Naturpark-Referent Hermann-Josef Schuh gehen die kleinen Forscher in der Dämmerung beginnt die Suche nach den fliegenden Säugetieren. Mit einem Ultraschalldetektor können Groß und Klein die Rufe der Fledermäuse wahrnehmen. Ebenso können sie die spektakulären Flugmanöver der Tiere auf der Jagd nach Insekten beobachten. Und von Schuh erfahren sie alles über das Leben, Biologie, Bedeutung und Schutz der nachtaktiven Säugetiere. Alle Teilnehmer sollten neben der passenden Kleidung und festem Schuhwerk auch an eine Taschenlampe denken. Der Preis: zwei Euro pro Kind, vier Euro pro Erwachsenem und neun Euro pro Familie.


Anmeldung bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Tel. (0 65 03) 9 21 40.