Kastanienkönig wird gesucht

Konfeld. Das Jugendrotkreuz führt einen Kastanien-Raff-Wettbewerb durch. Die gesammelten Kastanien werden wöchentlich dem Wildpark zur Fütterung der Tiere übergeben. Zugelassen sind nur Einzelsammler. Ermittelt wird der Kastanienkönig von sechs bis acht Jahren (Höchstmenge 40 Kilogramm) und von neun bis zwölf Jahren (80 Kilogramm)

Konfeld. Das Jugendrotkreuz führt einen Kastanien-Raff-Wettbewerb durch. Die gesammelten Kastanien werden wöchentlich dem Wildpark zur Fütterung der Tiere übergeben. Zugelassen sind nur Einzelsammler. Ermittelt wird der Kastanienkönig von sechs bis acht Jahren (Höchstmenge 40 Kilogramm) und von neun bis zwölf Jahren (80 Kilogramm). Die Kastanien sind wöchentlich bei Helmut Reinert, Schulstraße 23, in Konfeld abzugeben. Dort werden sie gewogen und gutgeschrieben. Die Annahme erfolgt bis zum 31. Oktober. rso