Haushaltsdebatte: Bürgermeister Werner Hero stellt klar

Haushaltsdebatte: Bürgermeister Werner Hero stellt klar

Weiskirchen. Der Weiskircher Bürgermeister Werner Hero (Foto: SZ) hat im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Haushaltsdebatte im Gemeinderat (SZ vom Dienstag) eine ergänzende Klarstellung abgegeben

Weiskirchen. Der Weiskircher Bürgermeister Werner Hero (Foto: SZ) hat im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Haushaltsdebatte im Gemeinderat (SZ vom Dienstag) eine ergänzende Klarstellung abgegeben. Demnach bezog sich seine in der SZ zitierte Äußerung, dass von Seiten des FWG-Ratsmitgliedes Erwin Wahlen eine "lächerliche Diskussion" geführt werde, in der es um "reinen Populismus" gehe, nicht auf die grundlegende Kritik Wahlens an der Verschuldungslage Weiskirchens. Vielmehr habe er damit auf Äußerungen Wahlens in der Debatte reagiert, wonach die Gemeinde ihre Friedhöfe und Straßen privatisieren, also verkaufen solle, um damit ihre Finanzlagen zu verbessern, unterstreicht Hero. cbe

Mehr von Saarbrücker Zeitung