Ganztageswanderung durch den Hochwald

Ganztageswanderung durch den Hochwald

HTG Weiskirchen bietet mittelschwere Tour an

"Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte ..." Unter diesem Motto bietet die Hochwald-Touristik am Samstag, 18. März, eine Ganztagswanderung an. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr am Haus des Gastes in Weiskirchen, gestartet wird um 10 Uhr.

Die rund 20 Kilometer lange Tour führt durch den Kurpark ins Wahnbachtal, weiter über Steinberg und Reidelbach, dann ins Wadrilltal und schließlich nach Morscholz. Dort wird eine Mittagspause im Gasthaus "Bei Bäckersch" eingelegt. Anschließend führen die Leiter der Wanderung, Winfried Weyand und Hans-Werner Graß, wieder zurück nach Weiskirchen. Bei der Tour handelt es sich laut der Hochwald-Touristik um eine mittelschwere Strecke, Teilnehmer sollen Wanderschuhe und Rucksackverpflegung mitbringen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Karten sind bei der Hochwald-Touristik Weiskirchen oder an der Minigolfanlage Weiskirchen erhältlich.

Weitere Informationen bei der Touristinformation Weiskirchen im Haus des Gastes, Telefon (0 68 76) 7 09 37, oder im Internet unter der Adresse:www.weiskirchen.de