Gäste aus Bourbonne

Für das erste Oktoberwochenende haben sich die Freunde aus der französischen Partnerstadt Bourbonne-les-Bains in Weiskirchen angesagt. Ein buntes Programm für das Treffen ist bereits geplant.

Der Partnerschaftsverein Bourbonne-les-Bains aus Weiskirchen hat für das erste Oktoberwochenende, Samstag, 3., und Sonntag, 4. Oktober, ein Treffen mit seinen französischen Freunden aus Bourbonne-les-Bains geplant.

Die Ankunft der Gäste erfolgt am Samstag gegen 11 Uhr am Place Bourbonne-les-Bains in Weiskirchen mit einer Begrüßung durch die Vorsitzenden sowie Weiskirchens Bürgermeister und die Bürgermeisterin der Partnergemeinde.

Für den Nachmittag, 14 Uhr, sind zwei Wanderungen vorgesehen. Die erste, größere Tour führt durch das Holzbachtal über die Hochwald-Kliniken vorbei am Campingplatz und zurück entlang des Kurparkes zum Weiskircher Ortskern. Die kleine Wanderung beinhaltet einen Kurzrundgang durch Weiskirchen mit dem Besuch des Kurparkes.

Am Samstagsabend gibt's ein Freundschaftstreffen um 19.30 Uhr im Festsaal des Gasthauses "Zur Post" in Thailen, mit einem kleinen Unterhaltungsprogramm mit "Handmusik".

Der Sonntag beginnt mit einer Erntedankmesse, die vom Kirchenchor Weiskirchen mitgestaltet wird. Weiter geht's in der Begegnungsstätte in Konfeld, wohin die französischen Gäste zu einem Mittagessen eingeladen sind, das vom Löschbezirk Weiskirchen-Konfeld zubereitet wird. Laut Partnerschaftsverein wird der Mittagstisch zu moderaten Preisen angeboten und bittet um Voranmeldung bei der zweiten Vorsitzenden, Myriam Gehentges, Tel. (0 68 76) 395, oder beim Vorsitzenden Franz-Josef-Schudell, Tel. (0 68 76) 15 34, bis zum 15. September.

Für 14 Uhr haben sich die Schwarzwälder Hochwald-Musikanten zu einem Kurkonzert angesagt. Bei Kaffee und Kuchen klingt der Tag aus.