| 19:12 Uhr

Fußballcamp in den Sommerferien

Weiskirchen. Zum Stichtag 1. Juli fusionieren der SV Weiskirchen und der SV Konfeld. Das Ziel: gemeinsam fit für die Zukunft sein (wir berichteten). Und passend dazu veranstaltet der Verein auch am ersten Ferienwochenende ein Jugend-Fußball-Camp für Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Das Trainingscamp findet von Freitag, 30. Juni, bis Sonntag, 2. Juli, auf dem Kunstrasenplatz in Konfeld statt. red

Zum Stichtag 1. Juli fusionieren der SV Weiskirchen und der SV Konfeld. Das Ziel: gemeinsam fit für die Zukunft sein (wir berichteten). Und passend dazu veranstaltet der Verein auch am ersten Ferienwochenende ein Jugend-Fußball-Camp für Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Das Trainingscamp findet von Freitag, 30. Juni, bis Sonntag, 2. Juli, auf dem Kunstrasenplatz in Konfeld statt.


Die Kinder werden vom professionellen Trainerteam der Fußballschule ,,Doppel(s)pass" trainiert und von den Jugendtrainern des SV Weiskirchen Konfeld betreut. Neben der professionellen fußballerischen Ausbildung steht die Vermittlung von Spaß am Sport und Spiel im Vordergrund. An den Trainingstagen erhalten die Kinder eine vollwertige, sportgerechte Verpflegung und bekommen Hinweise auf die richtige Ernährung für junge Sportler. Darüber hinaus erhält jedes Kind eine personalisierte Trainingsausrüstung, bestehend aus einem Fußball, Trikot, Hose und einer Trinkflasche. Mit dem Profi-Fußballer Philipp Wollscheid (VfL Wolfsburg) konnte zudem ein bekannter Schirmherr für die Veranstaltung gewonnen werden. Sofern es seine berufliche Verpflichtung zulässt, ist sogar eine persönliche Autogrammstunde für die Kinder geplant. Die Teilnahmegebühr für das Jugendcamp beträgt für alle Kinder 99 Euro. Anmeldungen nimmt Organisationsleiter Pauli Michels entgegen - per Mail an info@pmkaffee.de