Ohne Einwilligung und im Schutzgebiet Forstamt macht illegalen Mountainbike-Trail zwischen Weiskirchen und Saarburg dicht

Mandern/Weiskirchen/Saarburg · Die Verantwortlichen des Saarburger Forstamts gehen gegen einen widerrechtlichen Pfad für Mountainbiker bei Mandern/Weiskirchen vor. Der Trail liegt in einem Schutzgebiet. Doch die Forstleute sind offen für legale Alternativen. Was sie in dieser Richtung unternehmen.

Einem großen Interesse an Mountainbike-Trails steht offensichtlich ein überschaubares Angebot gegenüber. Das führt wohl immer wieder dazu, dass illegale Wege entstehen.

Einem großen Interesse an Mountainbike-Trails steht offensichtlich ein überschaubares Angebot gegenüber. Das führt wohl immer wieder dazu, dass illegale Wege entstehen.

Foto: dpa/Tobias Hase

Er nennt sich Green-Wood-Trail, liegt im Wald zwischen Mandern und Weiskirchen (Landkreis Merzig-Wadern) – und ist illegal. Die Rede ist von einer Mountainbike-Strecke, also einem schmalen Pfad durchs Gelände, die das Forstamt Saarburg nun gesperrt hat und zurückbaut. Wer weiter auf diesem Weg fährt, muss mit einem Bußgeld rechnen.