1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Fitness-Plus-Programm hilft im Alter aktiv zu bleiben

Fitness-Plus-Programm hilft im Alter aktiv zu bleiben

Nunkirchen/Weiskirchen. Das neue Fitness-Plus-Programm soll vor allem Teilnehmer in den reifen Jahren ansprechen und wertvolle Tipps geben zur Aktivität und Lebensfreude, denn selbstbestimmt und aktiv älter werden kann man lernen

Nunkirchen/Weiskirchen. Das neue Fitness-Plus-Programm soll vor allem Teilnehmer in den reifen Jahren ansprechen und wertvolle Tipps geben zur Aktivität und Lebensfreude, denn selbstbestimmt und aktiv älter werden kann man lernen. Im Kurs "Gutes Alter(n)" treffen sich Gleichgesinnte wöchentlich einmal in einer Gruppe, um Neues auszuprobieren, längst verloren geglaubte Kräfte und Fähigkeiten spielerisch zurück zu gewinnen. Dabei halten leichte Bewegungsübungen und kreative Konzentrationsspiele Körper und Geist auf Trab. Ziel dieser neuen Idee ist es, morgen selbstbewusst, kreativ und entspannt im Leben zu stehen. Inhalte sind Gehirn-Jogging, Bewegungsübungen, Essen mit Verstand, Alltag und Gemeinschaft leben, positiv denken, aktiv bleiben, Arztbesuche angehen, Neues beginnen, selbstständig bleiben, Gespräche führen und Kontakte pflegen. Ein Kurs umfasst jeweils acht Termine. Die Gesamtkosten betragen 48 Euro. Die CEB-Seniorenakademie Hochwald beginnt am Dienstag, 18. November, zehn bis 11.30 Uhr, im CEB-Fortbildungszentrum Nunkirchen, Weiskircher Straße 32, einen Kurs "Gutes Alter(n)". Die Leitung hat die Seniorentrainerin Petra Wagner. Die CEB-Hochwald startet am Dienstag, 28. Oktober, 15 bis 16.30 Uhr, im Haus des Gastes Weiskirchen einen Kurs "Gutes Alter(n)". Er wird geleitet von der Seniorentrainerin Sigrid Brücker. redAnmeldung und weitere Infos bei der CEB-Seniorenakademie Hochwald, Telefon (06874) 301 (Ruth Wagner), bei der CEB-Hochwald, Telefon (06876) 1464 (Esther Dewald), und bei der CEB-Akademie Hilbringen, Telefon (06861) 930844.