1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Fehler beim Überholen: 83-jähriger Pkw-Fahrer wird schwer verletzt

Fehler beim Überholen: 83-jähriger Pkw-Fahrer wird schwer verletzt

Am Freitagmittag gegen 13 Uhr kam es auf der L 151 zwischen Weiskirchen und der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz auf der Höhe des Wildparks zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 83-jähriger Mann aus Weiskirchen geriet in einer langgezogener Rechtskurve beim Überholen eines anderen Fahrzeuges auf die Gegenfahrbahn.

Zwei entgegenkommende Fahrzeuge schafften es noch auszuweichen. Dann aber kollidierte das Auto des 84-Jährigen mit einem VW Golf, der in Richtung Weiskirchen fuhr. Der Aufprall war so heftig, dass sich der Opel Meriva des Rentners überschlug und im angrenzenden Wald auf der Seite zum Liegen kam. Dabei erlitt der 83-Jährige lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit dem luxemburgischen Rettungshubschrauber Air Rescue ins Brüderkrankenhaus nach Trier geflogen. Die Insassen des VW Golf wurden bei dem Unfall ebenfalls schwer verletzt und kamen ins Waderner Krankenhaus . Im Einsatz waren neben dem Rettungshubschrauber zwei Rettungswagen und ein Notarzt aus Wadern sowie die Feuerwehren aus Weiskirchen und Rappweiler und die Polizei .