Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:18 Uhr

ERS Weiskirchen unter den Siegern

Weiskirchen. Seit über 30 Jahren unterstützt die Barmer den Deutschen Sportbund bei der Ausrichtung des Sportabzeichen-Wettbewerbs. Beim Sportabzeichen-Wettbewerb gehen neben sportlichen Leistungen auch der Spaß und eine gewisse spielerische Leichtigkeit beim Sporttreiben nicht verloren

Weiskirchen. Seit über 30 Jahren unterstützt die Barmer den Deutschen Sportbund bei der Ausrichtung des Sportabzeichen-Wettbewerbs. Beim Sportabzeichen-Wettbewerb gehen neben sportlichen Leistungen auch der Spaß und eine gewisse spielerische Leichtigkeit beim Sporttreiben nicht verloren. Gemeinsam mit dem Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur, dem Landessportverband für das Saarland und der Saarland-Sporttoto GmbH führt die Barmer zusätzlich an den saarländischen Schulen den Schulsportabzeichen-Wettbewerb durch. Zum Kreis der Gewinner vom vorigen Jahr zählt die Eichenlaubschule Weiskirchen. Anlässlich einer Feierstunde ehrte Bernhard Kurtz, Bezirksgeschäftsführer der Barmer Losheim am See, die erfolgreichen Sportler und überreichte die Siegerurkunde und den Gewinnerscheck in Höhe von 150 Euro. redwww.ersweiskirchen.de